Lange Nacht des Yoooga

Lange Nacht des Yoooga

Gut fürs Karmakonto – jetzt mitmachen

In Köln bietet Yoga für alle e.V. zusammen mit PariSozial in Porz Yoga für pflegende Angehörige an und mit dem Verein Frauenleben e.V. Yoga bei Essstörungen. In Bochum ist die Caritas Partnerin im Bereich Yoga für Kinder und die Diakonie im Bereich Yoga im Frauenhaus.

Nicht nur sich selbst, sondern auch anderen etwas Gutes tun – das ermöglicht die LANGENACHTDESYOOOGA und zeigt damit: Yoga ist mehr als Achtsamkeit und Selbstliebe. Am 22.06.2019 von 17-23 Uhr können BesucherInnen ganz unterschiedliche Yoga-Formen wie Acro-Yoga, Lachyoga, Gong-Meditation, Hormonyoga, Hot Yoga, Yoga für Männer und vieles mehr ausprobieren und mit jedem Om das eigene Karmakonto auffüllen.

Die Tickets kosten 20 Euro und sind bei Reformhaus Bacher in der Drehscheibe Bochum und bei Café Heilandt in Köln sowie in allen teilnehmenden Studios erhältlich. Eine Liste der Studios und weitere Informationen zum Event finden sich unter:

www.yoganacht.de